SK-FANZINE - Schoppeklopper

Traditionelle Neujahrsansprache- 10 Jahre Schoppeklopper

Hey ho Boys and Girls!

Zuallerst einmal ein Frohes Neues Jahr 2016. Mögen sich alle eure Wünsche erfüllen, eure Probleme lösen und die Sonne scheinen. Aber genug Poesie-Albumsprüche.

Das SK Fanzine feiert dieses Jahr Geburtstag. Ich kann mich erinnern als sei es gestern. Der Hendrik (Bronson A.D.) hat mich gefragt: „Hättest du nicht Lust ein paar Konzertberichte zu schreiben? Hief und Andi ham ein Fanzine gegründet.“ Joa….warum auch nicht. So n paar Berichte…Mittlerweile hab ich keine Ahnung wie viele ich geschrieben habe, aber dreistelllig garantiert. Nebenbei hab ich seitdem die Leitung übernommen, 5 mal alleine (die ersten zweimal noch mit Unterstützung) die SK Partys organisiert. Und wisst ihr was? Blicke ich auf 2015 zurück…Es mach immer noch Spaß. So viele geile Bands haben sich in den 10 Jahren SK noch nie etabliert. Blizzen, Paramagnet, Fatzke, Deceiver…Alle haben in den letzten 12 Monaten den Grundstein gelegt oder sich stark gesteigert. Für eine lebendige, lebhafte Szene. Und ich bin dankbar ein Teil davon zu sein.

Besonders hervorzuheben sind auch unsere heimischen Festivals: Geniales Seepogo, oberfettes Kalkwerk, Hammer Tells Bells und das coolste Pell Mell EVER! Dazu immer wieder geile Events im Kakadu im alten Kalkwerk. Es war wirklich ein gutes Jahr.

Aber was passiert 2016?

– Fatzke`s erstes Album

– neuer Suchtstoff von Slag Heap

– neue Veröffentlichung von Visions Only

– Blizzen`s erstes Album

und und und….

bestimmt auch wieder eine SK Party. Ich bin wirklich sehr gespannt, welche Bands uns dieses Jahr noch richtig flashen.

Ich freue mich auf alles was da kommen mag. Zum Beispiel am Samstag, denn da gibts im Kanapee das Finale von der „Einmal Clubtour und zurück“ Konzertreise von Fatzke… Und das erste mal SKA im Kanapee.

Es läuft und das Rädchen dreht sich unaufhörlich weiter.

 

Ein Cheers auf 2016!

 

Euer Marcel

Leave a Reply