SK-FANZINE - Schoppeklopper

Main Content RSS FeedLatest Entry

4 Zimmer Küche Bad- Kein Mensch ist illegal

Im Jahr 2019 soll viel neues Material unserer heimischen Musikszene erscheinen. Das freut mich natürlich sehr und nachdem Visions Only mit ihrer lang angekündigten „Back in line“ EP angefangen haben, legen jetzt unsere Buddys von „4 Zimmer Küche Bad“ nach. Ihre neue Single heißt „Kein Mensch ist illegal“ und ist eine Spendenaktion.

Nach der Veröffentlichung ihres Album, waren „4 ZKB“ ausgiebig auf Tour. Die Texte vom Album waren allesamt sehr politisch. Tja, sagen kann man bekanntlich viel und umso besser ist es dann, auch mal aktiv zu werden. Konsequente Haltung, find ich schonmal super. Der gesamte Erlös der Digital Single geht an die Organisation „Sea Eye“ , die Flüchtlinge vor dem Tod durch Ertrinken rettet und das ist ne super gute Arbeit, die auch jede Unterstützung verdient hat.

Die Frage aller Fragen aber lautet natürlich: „Lohnt sich der Single Download überhaupt?“ Die Antwort ist ganz klar: „Ja! Tut er!“

Die Tracks:

01 „Kein Mensch ist illegal“

…ist ein recht typischer „4 ZKB Song“. Die Strophen handeln einfach von den Lebenssituationen verschiedener Menschen, der Refrain macht dann die Massage den Langsamsten deutlich. „wovor du fliehst ist doch egal“… Musikalisch ist es eine poppig angehauchte Midtempo Nummer, die unverkennbar die Handschrift unserer Lieblings Immo-Rocker trägt. Ist nicht unfassbar spannend und da der durchschnittliche Song von „4 ZKB“ qualitativ schon recht geil ist kann ich sagen, er ist durchnittlich.

02 „Der Teufel trägt Schwarz-Rot-Gold“ …entspricht nicht dem Durchschnitt, er übersteigt ihn bei Weitem. Eine Abrechnung mit der glorifizierten Nazi Kultur und dem falschen Stolz aufs Heimatland. Textlich ist der Song schon ganz weit vorne, musikalisch eine Mischung aus sehr zart bis sehr hart und dabei unglaublich groovend. Mein neuer Lieblings „4 ZKB“ Song.

Soviel mehr gibt’s eigentlich nicht zu sagen. 2 ordentliche Songs für den guten Zweck. Vernünftig produziert von Schlagzeug Legende Thorsten „Thorty König“ , Artwork ist bei nem Digitalen Download eigentlich Wurst… Negativ zu bemängeln gibt von mir nicht viel, nur mit dem Gesang in den Strophen vom Titeltrack fremdel ich etwas, das ist aber Jammern auf hohem Niveau.

Also: für mindestens 2 Euro könnt ihr das Ding euer Eigen nennen, wer kann gibt mehr. Ist echt eine gelungene Charity Aktion und geht an eine Organisation, über die ich mich ausgiebig informiert habe und die da hilft, wo es notwendig ist.

Kein Review ohne Wertung. Satte

09/10 Schoppe

Die Single gibt es auf der Bandcamp Seite https://vierzimmerkuechebad.bandcamp.com/album/kein-mensch-ist-illegal

Danke und bis bald.

Recent Entries

Affentanz #2- Bericht

So. Wir melden uns zurück aus der Sommerpause mit dem Bericht zum momentan größten Indoor Event der Region. Die Jungs von Fatzke, RoadRage haben zusammen mit Beckstage Photography jetzt den Verein „Affentanz Musikkulter e.V.“ gegründet und den zweiten Affentanz veranstaltet. Von der Hochalm im letzten Jahr, zog man um, in die größere Volkshalle. Macht ja […]

Seepogo #7- Bericht

Am 21.07.2018 war es mal wieder soweit. Der Kulturverein Lago Alfredo lud ein. Es war Zeit für die nunmehr 7. Ausgabe des Seepogo Festival. Bevor ich euch meine Eindrücke schildere, sei aber kurz das großartige Warm-Up am Vortag erwähnt, wo es neben leckeren Grillgerichten auch lecker Craft Beer aus der Lahnsteiner Brauerei gab und 3 […]

4 Zimmer Küche Bad- Eigentlich müsste man mal (CD Review)

4 Zimmer Küche Bad… Vor ca 5 Wochen hat die Rock WG ihr Debüt „Eigentlich müsste man mal“ veröffentlicht. Wir wollen der Frage auf den Grund gehen: Was macht eine 4 Personen Herren WG eigentlich aus? Die erste Antwort darauf bekommt man beim Artwork der CD. Wenn man das schicke Digipack aufklappt und die Rückseite/das […]

Kalkwerk Festival 2018 Sonntag- Bericht

Sonntag, 10. Juni 2018 Fast pünktlich um kurz nach 13:00 Uhr hab ich es nach einer extrem kurzen Nacht auf das Gelände geschafft, um mir den Auftritt von „4 Zimmer Küche Bad“ zu geben. Die Jungs haben seit dem Kalkwerk Freitag endlich ihr Album „Eigentlich müsste man mal“ am Start (CD-Review folgt zeitnah) und dementsprechend […]

Kalkwerk Festival 2018 (Samstag+Allgemeines)- Bericht

Achja… Kalkwerk. Der schöne Klassiker unter den heimischen Festivals fand am Wochenende statt und war (wie immer) großartig. Freitag ging es wie gewohnt mit Variete los. Dieses Jahr zwar leider ohne mich, aber es soll wie gewohnt fantastisch gewesen sein. Samstag ging es dann weiter mit dem Musikprogramm. Da ich private Verpflichtungen hatte, konnte ich […]